SmartNotes

Kopf frei auf Knopfdruck.

Die perfekte Lösung für die Erstellung Ihres Geschäftsberichtes. Vom internen Reporting bis hin zum Nachhaltigkeitsreport ist SmartNotes die erste Wahl, wenn quantitave und qualitative Informationen zusammentreffen.

VAT@GTC

Nicht schicken... klicken.

Mit VAT@GTC steuern Sie den Umgang mit der Umsatzsteuer in Ihrem Unternehmen schon im Ansatz, egal ob in Deutschland oder im EU Ausland bzw. der Schweiz. Wiederkehrende Prozesse im Bereich der Umsatzsteuer werden standardisiert und automatisiert.

SmartTaxBalance

Mehr als E-Bilanz.

Erfassen, fortentwickeln und simulieren. SmartTaxBalance unterstützt den gesamten Erstellungsprozess der Steuerbilanz und stellt ein standardisiertes Vorgehen sicher. Die gesamte Dokumentation steht in einer Datenbank zum Abruf bereit.

GlobalTaxCenter

Kurzer Pro­zess mit langen Pro­zessen.

Neben der Steuerdeklaration und Betriebsprüfung sind Aufgaben wie die Jahresabschluss- und Quartalsberichterstattung, Statusmonitoring, Risk Management, Steuerplanung oder ein Country-by-Country Reporting die Stärke des GlobalTaxCenter.

GlobalLeaseCenter

Wechseln statt Exceln.

Das webbasierte, cloudfähige Leasingtool hilft Ihnen nicht nur bei der Berechnung und Buchung der Leasingverträge, sondern darüber hinaus bei der Verwaltung Ihrer Verträge oder aber bei Controllingmaßnahmen wie z.B. bei Miet- oder Kaufentscheidung.

Webinar: Leasing integriert mit dem GlobalLeaseCenter

Das GlobalLeaseCenter ist eine Standardlösung der AMANA consulting GmbH, um Leasing-Sachverhalte effektiv und effizient auf Basis des Rechnungslegungsstandards IFRS abzubilden.

... >

Fallstudie zu den Auswirkungen des InvStRefG auf die Steuerabgrenzung von Fondsanlegern

Das Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung (InvStRefG) regelt die Besteuerung von Fondsinvestments zum 1.Januar 2018 grundlegend neu

... >

Effiziente Erstellung von Solvency II Berichten

Die Solvency II Richtlinie für Versicherungsunternehmen ist seit dem 1. Januar 2016 in Kraft. Die Harmonisierung des Versicherungsaufsichtsrechts durch Solvency II basiert auf einem drei-Säulen- Modell.

... >

Webinar: Country-by-Country Reporting und Erstellung der XML Datei

Das BMF hat am 01.06.2016 den Referentenentwurf des „Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen“ veröffentlicht.

... >

E-Bilanz: Taxonomie 6.1 veröffentlicht

Mit dem BMF-Schreiben vom 16. Mai 2017 wurde die neue Taxonomie 6.1 als amtlich vorgeschriebener Datensatz nach § 5b EStG veröffentlicht. Die Taxonomie ist für Wirtschaftsjahre zu verwenden, die nach dem 31.12.2017 beginnen.

... >

IFRS Geschäftsberichte ab 2020 verpflichtend im XBRL Format

 Die neue revolutionäre Anforderung der ESMA, das „European Single Electronic Format“ (ESEF) wird die analoge Welt der Geschäftsberichte ab 2020 ablösen.

... >

Futuristic Popup-Engine

Schließen

Futuristic Popup-Engine