Die AMANA XBRL Engine gehört zu den ersten zertifizierten XBRL Softwareprodukten

Die AMANA XBRL Engine ist weltweit eines der ersten Produkte, das die offizielle XBRL Zertifizierung erhalten hat und damit garantiert korrekt XBRL verarbeiten kann. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel über den „Ritterschlag“ und was dies für die Auswahl von XBRL Software bedeutet.

XBRL stellt praktisch die Digitalisierung der Finanzberichterstattung dar: Hundertausende Unternehmen melden E-Bilanzen, das europäische Meldewesen für Banken und Versicherungen basiert auf XBRL – und ab 2020 müssen alle Konzerngeschäftsberichte im XBRL Format erstellt werden.

Die Grundlage für XBRL sind die sog. XBRL Spezifikationen, einem de facto Standard. Diese beschreiben, wie XBRL Taxonomien und die dazu gehörigen XBRL Meldungen technisch aufgebaut sein müssen und wie XBRL Software funktionieren muss. Die XBRL Spezifikationen sind frei verfügbar, und sehr umfangreich und komplex. Die Programmierung einer „konformen“ XBRL Software ist extrem zeitaufwändig und erfordert erfahrene Programmierer und XML Expertenwissen.

Um die Korrektheit einer XBRL Software sicherstellen zu können, werden neben den XBRL Spezifikationen sog. „XBRL Conformance Suite“ Tests zur Verfügung gestellt. Das sind Pakete mit tausenden von XBRL Testfällen, sowohl negative als auch positive. Zusammen mit der Beschreibung der Testfälle kann so eine Software auf Konformität überprüft werden.

Seit Herbst 2017 bietet die XBRL International Organisation an, XBRL Software zu prüfen und zu zertifizieren. Ein Bestandteil der Prüfung ist, dass die XBRL Conformance Suite durchlaufen werden muss.

AMANA ist besonders stolz darauf, dass die AMANA XBRL Engine eines der ersten fünf Produkte weltweit ist, welches die Prüfung erfolgreich bestanden und somit zertifiziert ist.

Mit diesem Zertifikat haben Anwender die Gewissheit, dass die Software sämtliche Anforderungen erfüllt, um XBRL-Berichte korrekt auszulesen und zu erstellen. Auch für Ausschreibungen stellt dies eine wichtige Neuerung dar: Bisher konnte sich jede Software als „XBRL Software“ bezeichnen – durch die offizielle Zertifizierung können Unternehmen nun endlich im Rahmen der Softwarebeschaffung die „Spreu vom Weizen“ trennen.

Die XBRL Engine wird in verschiedenen Produkten von AMANA genutzt. In SmartTaxBalance werden mit der Engine E-Bilanzen generiert und validiert. In der XBRL Cloud können Sie Meldungen für XBRL basierte Meldeanforderungen, wie FinRep, CoRep, FinaRisikoV sowie Solvency II erstellen, validieren und visualisieren. Der Marktführer SmartNotes im Bereich Disclosure Management zur Erstellung von Geschäftsberichten verwendet ebenfalls die XBRL Engine. Die Engine wurde zudem in bereits existierende Softwarelandschaften integriert, um das Erzeugen von XBRL-Meldungen zu ermöglichen.

Mehr Informationen:

Offizielle Meldung von xbrl.org

Webseite des XBRL-Zertifizierungsprogramms

AMANA consulting GmbH
Veronikastraße 36
45131 Essen
Deutschland

T +49 201 94622 800
@ info [at] amana-consulting.de

Zurück

Futuristic Popup-Engine

Schließen

Futuristic Popup-Engine