Mit starken Partnern an unserer Seite

Die AMANA treuhand GmbH ist eine dynamische und innovative WPG|StBG, die auf die Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung von IT-Lösungen für die Bereiche Steuern, Rechnungswesen und Controlling spezialisiert ist. Hierbei verbinden sie ihre Expertise im Steuerrecht sowie der Bilanzierung nach HGB und IFRS mit Prozess- und Systemkenntnissen.

_

Die firesys GmbH in Frankfurt entwickelt seit 1989 Schnittstellen zwischen der PC-Welt im Büro und der Welt der professionellen Gestaltung. Mit ihren Publishing-Lösungen auf Basis von MS Word können ihre Kunden Finanzberichte und andere Publikationen in Top-Qualität selbst gestalten. Die Kombination von FIRE.sys und SmartNotes führt zu einem perfekten Prozess vom Datentopf bis zur Veröffentlichung.

_

LucaNet gehört seit mehr als 15 Jahren zu den führenden Anbietern von Software und Beratung für Business Intelligence im Rechnungswesen. Die Entwicklung innovativer, sofort einsatzfähiger Softwarelösungen für Konsolidierung, Planung und Controlling ist die Kernkompetenz des Unternehmens. Hauptsitz der LucaNet AG ist Berlin, weitere Standorte befinden sich in München und Mönchengladbach. International ist das Unternehmen in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Frankreich, der Ukraine und China vertreten. Über 1.500 Kunden vertrauen LucaNet, darunter Roland Berger, Jenoptik und FTI Touristik.

_

Der Verein XBRL Deutschland e.V.hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Taxonomie für den Geltungsbereich des deutschen Bilanzrechts (basierend auf Handelsrecht, Aktiengesetz und anderen einschlägigen Gesetzen und Regelungen, einschließlich der Standards des DRSC) zu entwickeln und zu betreuen. Der Verein unterstützt dabei zahlreiche wichtige Projekte, die teilweise Voraussetzungen für die Nutzung von XBRL in Deutschland schaffen und teilweise den effizienten Einsatz von XBRL fördern. Die durch den XBRL Deutschland e.V. entwickelte HGB-Taxonomie ist Grundlage der durch die Finanzverwaltung eingesetzten Taxonomie zur Übertragung der E-Bilanz. AMANA ist Mitglied im Strategiebeirat.

_

Der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) mit Sitz in Berlin ist die alleinige Interessenvertretung der deutschen Leasing-Wirtschaft, die für ihre Kunden jährlich Investitionen von derzeit 47,9 Mrd. Euro realisiert. Ziel des BDL ist es, Leasing in Deutschland zu fördern und zu schützen – aus Anbieter- wie aus Kundensicht. Rund 180 Leasing-Gesellschaften – vom Mittelständler bis zum internationalen Leasing-Konzern – haben sich im BDL zusammengeschlossen, um sich im Dialog mit Gesetzgeber, Verwaltung und Öffentlichkeit für die Belange der Branche und des Produkts einzusetzen.

_

Das Auslandsbankensystem MULTIBANK der PASS CONSULTING GROUP ist ein anwenderorientiertes Kernbankensystem für Privat- und Auslandsbanken. Auf der bewährten Basis von Microsoft Dynamics NAV® werden die spezifischen Anforderungen und vielschichtigen Prozesse einer Bank modular unterstützt: Von der Währungsbuchhaltung über das Filialsystem und Meldewesen bis zum Auslandsgeschäft inklusive der ausländischen Bilanzen. Das intelligent konzipierte System passt sich veränderten Bedingungen permanent an und kann an die PASS-eigene oder eine externe Kontenevidenzzentrale nach § 24 c KWG angebunden werden. Für FINREP-|COREP-Meldungen wird der AMANA XBRL-Prozessor verwendet.

Futuristic Popup-Engine

Schließen

Futuristic Popup-Engine